Arbeitskreis Asyl Osterburken

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage des

Arbeitskreis Asyl Osterburken

"Die Krise in Syrien ist zum größten humanitären Notfall unserer Zeit geworden“ sagt der UN-Flüchtlingskommissar António Guterres. Die Menschen passieren laut UNHCR die Grenzen immer öfter total erschöpft, im Schockzustand, völlig verängstigt und ohne Ersparnisse.


Aber nicht nur aus Syrien sondern auch aus Ländern wie dem Irak, Afghanistan, Eritrea, Pakistan oder den Balkanstaaten fliehen Menschen um nicht zuletzt auch in Deutschland Schutz, Frieden und Hilfe zu suchen. Die Gründe, weshalb sich Menschen zur Flucht entscheiden sind unterschiedlich. Aber sei es politische Unterdrückung oder wirtschaftliche Not: Niemand verlässt seine Heimat freiwillig!


Aus diesem Grund hat es sich der Arbeitskreis Asyl Osterburken zur Aufgabe gemacht, sich der hier ankommenden Flüchtlinge anzunehmen und dafür zu sorgen, dass sich die notleidenden Menschen aus aller Welt bei uns wohlfühlen. Ein Ziel der ehrenamtlichen Arbeit ist neben der alltäglichen praktischen Hilfe auch, dass sich die Asylbewerber in unserer Kultur zurechtfinden und gegenseitige Vorurteile abgebaut werden.


Letztendlich geht es darum den Menschen in unserer schönen Stadt einen guten Start und die Chancen zu geben, die sie für eine gelungene Integration benötigen.